+++ verschoben +++ LESUNG UND BUCHPREMIERE III. Geistige Lieferung – „Das postsowjetische Russland: sein Selbstverständnis im Wandel“, Prof. Dr. Jutta Scherrer, Historikerin (Paris)